Personalia/ Neuer Finanzvorstand bestellt – erste Frau im init-Vorstand

Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 569/2014  

Karlsruhe, 23. August 2018.

Der Aufsichtsrat der init innovation in traffic systems SE (ISIN DE 0005759807) hat einen neuen Finanzvorstand bestellt. Jennifer Bodenseh übernimmt mit Wirkung zum 1. Oktober 2018 diese Position und tritt damit die Nachfolge von Dr. Hans Heribert Bäsch an, der - wie in der Ad-hoc-Mitteilung vom 12. Juli 2018 angekündigt - das Unternehmen im besten gegenseitigen Einvernehmen verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Frau Bodenseh startete ihre berufliche Karriere 2009 bei init und leitete bislang als Prokuristin bereits die Abteilung Financial Services mit den Teams Accounting, Information Management und Controlling. Zudem übernahm sie im Zuge einer krankheitsbedingten Vertretung bereits die Aufgaben des Finanzvorstands. Daneben war sie verantwortlich für die Weiterentwicklung und Neueinführung interner Systeme sowie die Durchführung von Akquisitionsprojekten.

«Jennifer Bodenseh hat sich in den vergangenen Jahren als Finanzexpertin profiliert und als Mitglied des inneren Führungskreises bereits maßgeblich an erfolgreichen Entscheidungen mitgewirkt. Wir freuen uns, dass wir mit ihr nicht nur die erste Frau für den Vorstand der init innovation in traffic systems SE gewinnen konnten, sondern auch eine Führungskraft, die bei init ausgebildet wurde», begründet der Aufsichtsrat seine Entscheidung.

Kontakt

Simone Fritz

Investor Relations
init SE
Deutschland
Tel.: +49-(0)721-6100-115
Fax.: +49-(0)721-6100-130

Email: ir_prefix@initse._suffixcom

 

Um Ihnen die Dienste auf unserer Website bestmöglich darzustellen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.