Kontaktloses Bezahlen

Ihre Zustimmung ist notwendig, um dieses Video anzuzeigen.
Datenschutzerklärung
Live-Report: Kontaktloses Bezahlen
Wie Verkehrsunternehmen kontaktloses Bezahlen einführen können, beleuchtet Martin Nylund, Lead System Architect bei INIT. Dieser Live-Report wurde im Rahmen der virtuellen IT-TRANS 2020 aufgezeichnet.

COVID-19 hat vieles verändert – auch die Art, wie Kunden bezahlen möchten. Im Einzelhandel ist kontaktloses Bezahlen bereits seit den Zeiten des Lockdowns Teil des Hygienekonzepts. Nun wünschen sich Fahrgäste diese Möglichkeit auch im ÖPNV – und treffen auf hohe Handlungsbereitschaft. Mit diesem weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung des Ticketings können Verkehrsunternehmen nicht nur die Sicherheit ihres Fahrpersonals und ihrer Fahrgäste erhöhen, sondern darüber hinaus die Kosten für teures Bargeldhandling reduzieren und die Einsteigevorgänge beschleunigen.

Verschiedene Konzepte sind möglich und auch stufenweise umsetzbar: von der reinen Vermeidung von Barzahlungen über E-Ticketing gemäß VDV-KA bis hin zu Smart Ticketing. Zahlreiche Optionen stehen zur Verfügung, um bargeldloses Bezahlen schnell und unkompliziert einzuführen. Dabei stehen neben der akuten Zielsetzung folgende Fragen im Vordergrund: Welche Möglichkeit passt am besten zu den gegebenen Voraussetzungen und welche Weichen können für ein zukunftsgerichtetes Konzept gestellt werden?

EVENDpc3, der kombinierte Fahrscheindrucker und Bordrechner neuster Generation, unterstützt bereits ab Werk alle Ausprägungen des E-Ticketings und damit auch kontaktloses Bezahlen. Verschiedene Geräte älterer Bauart können dahingehend umgerüstet werden. Auch für Kunden, die die aktuellen Veränderungen zum Anlass nehmen, über Karten- oder Konten-basierte E-Ticketing-Systeme nachzudenken, finden im bewährten Fahrscheinterminal PROXmobil die geeignete Lösung, um kurzfristig kontaktloses Bezahlen zu ermöglichen.

Kontakt

Unsere Experten stehen Ihnen gerne für weitere Informationen zur Verfügung.

Martin Nylund

Lead System Architect
INIT GmbH
Deutschland

Kontakt