Dubai

Leit- und Fahrgastinformationssystem für das Emirat

Schnell wachsende Städte sehen sich besonderen verkehrspolitischen Herausforderungen gegenüber. Das bestehende ÖPNV-Netz muss erweitert oder ein neues aufgebaut werden. Und das Serviceangebot muss überzeugen! Nur dann steigen mehr Menschen auf Bus und Bahn um. So geschehen in Dubai, wo INIT für die Roads & Transport Authority (RTA) ein komplexes Telematiksystem aufgebaut hat. Das Ergebnis: pünktlichere Busse und deutlich mehr Fahrgäste.

Das Projekt im Überblick

1550

Busse

21

Boote in das ITCS integriert

125

Buslinien

168000

Kilometer Busnetz

155

Millionen Fahrgäste pro Jahr

179000

Fahrten pro Monat

Die Aufgabe

Im Jahr 2006 beschloss das Emirat Dubai, den verkehrspolitischen Herausforderungen seines schnellen Wachstums zu begegnen: mit dem Bau einer Metro und dem Ausbau des Busverkehrs. Von großer Bedeutung für die Dubai Roads & Transport Authority (RTA) war dabei die Verbesserung der Servicequalität im Busbetrieb. Schnell war klar, dass dieses Ziel nur durch den Einsatz leistungsfähiger Technologie zu erreichen war. Deshalb entschied sich RTA 2007 für das Intermodal Transport Control System MOBILE-ITCS von INIT zum Aufbau eines Leit- und Fahrgastinformationssystems.

Die Lösung

Wesentlich zur Verbesserung der Servicequalität – nicht zuletzt der Pünktlichkeit – trägt das zentrale Intermodal Transport Control System MOBILE-ITCS bei. Es ist das Herz der Betriebssteuerung. Die übersichtliche Darstellung aller erforderlichen Informationen ermöglicht es den Disponenten in der Leitstelle, den Überblick zu behalten. Durch die Standortverfolgung der Fahrzeuge können Störungen und Überlastungen schnell erkannt und mithilfe durchdachter dispositiver Maßnahmen sofort gezielt Gegenmaßnahmen eingeleitet werden.

Das Projekt im Überblick

  • Intermodal Transport Control System
  • Echtzeit-Fahrgastinformationssystem
  • Automatische Fahrgastzählung in 100 Bussen
  • 2D und 3D GIS
  • Notfallwiederherstellung
  • Intelligent Messaging System
  • Auswertung und Statistik
  • Multimedia-Displays in Bussen und an Haltestellen
  • IT-Plattform im Fahrzeug

Das Fazit

INIT konnte das Leit- und Fahrgastinformationssystem termingerecht in Betrieb nehmen – dank ihrer langjährigen Erfahrung beim Aufbau komplexer Telematiksysteme. Heute ist eine Steuerung des Busverkehrs in Dubai ohne das ITCS von INIT undenkbar. Mit ihm ist RTA auch für den weiteren Ausbau des Verkehrsnetzes bestens gerüstet. Die Verbesserungen, die RTA in den letzten Jahren durchgeführt hat, führen zu einer spürbaren Erhöhung der Fahrgastzahlen. INITs Leit- und Fahrgastinformationssystem unterstützt das Verkehrsunternehmen dabei, den ÖPNV in Dubai zuverlässiger zu machen und die Fahrgäste besser und schneller zu informieren.

 

Kontakt

Eyad Tayeb

Geschäftsführer

INIT Dubai

VAE

Bitte tragen Sie Ihre Informationen ein, um die Datei herunterzuladen.


firstname formerror.-required
formerror.lastname
formerror.company
formerror.country
*Pflichtfelder
Senden

Um Ihnen die Dienste auf unserer Website bestmöglich darzustellen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.