Finanzberichte

Informationen zum Geschäftsverlauf

Auf den folgenden Seiten können Sie die Geschäftsberichte, Halbjahresberichte und Quartalsmitteilungen der init SE online lesen und im PDF-Format herunterladen.

Unternehmenskennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen im Vergleich

2020 2019 2018 2017 2016 2015
Umsatz (Mio. Euro)
180,7 156,5 135,7 130,6 108,6 105,3
EBIT (Mio. Euro)
19,6 16,2 6,4 8,6 11,7 10,8
Konzernergebnis (Mio. Euro)
14,9 11,3 2,4 3,6 8,6 7,6
Ergebnis je Aktie (Euro)
1,50 1,13 0,24 0,37 0,86 0,75
Dividende (EUR)
0,55 0,40 0,12 0,22 0,22 0,20
Beschäftigte
1.009 866 796 737 702 538

Geschäftsjahr 2021

Halbjahreszahlen des Digitalisierungs-Spezialisten für Busse und Bahnen:

init bestätigt Prognose für 2021

-    Neue Aufträge im Volumen von über 100 Mio. Euro per Ende Juni verbucht (30.06.2020: 87,5 Mio. Euro)

-    Umsatz mit 84,7 Mio. Euro leicht über Vorjahr (30.06.2020: 81,4 Mio. Euro)

-    EBIT um rund 34 Prozent auf 8,3 Mio. Euro gestiegen (30.06.2020: 6,2 Mio. Euro)

Karlsruhe, 5. August 2021.

Die init innovation in traffic systems SE (ISIN DE 0005759807) ist trotz der Corona-bedingten Einschränkungen für die Wirtschaft weiterhin auf einem guten Weg ihre für 2021 gesetzten Ziele zu erreichen. Dies geht aus den vorläufigen Zahlen für das erste Halbjahr hervor. Per Ende Juni verzeichnete init neue Aufträge im Gesamtvolumen von 100,4 Mio. Euro (30.06.2020: 87,5 Mio. Euro). Auch die Umsatz- und Ergebniszahlen lagen über dem Vorjahr, wobei insbesondere das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um rund 34 Prozent auf 8,3 Mio. Euro anstieg (30.06.2020: 6,2 Mio. Euro).  

«Wir können auf Basis dieser Zahlen unsere Umsatz- und Ergebnisprognose für das laufende Jahr bestätigen. Durch die fortschreitende Digitalisierung und neue Investitionsprogramme für den ÖPNV erwarten wir ab 2022 weiterhin eine nachhaltige Beschleunigung unseres Wachstums», so der init Vorstand in seiner Prognose. Für das Gesamtjahr erwartet er unverändert einen Konzernumsatz von rund 180 Mio. Euro sowie ein operatives Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von 18 bis 20 Mio. Euro.

Geschäftsjahr 2020

Archiv der Finanzberichte und Nichtfinanzieller Konzerberichte

Investor Service

Möchten Sie künftig Kapitalmarktinformation per E-Mail oder den Geschäftsbericht postalisch erhalten? Melden Sie sich zu unserem Investor Service an.